Testspiel gegen Flawil

Handball Herren 1

Saisonvorbereitung

Nach dem Testspiel vom Donnerstag gegen die 2. Mannschaft von Flawil ging es gestern Sonntag gegen deren 1. Mannschaft.

Am Donnerstag hat sich an vielen Stellen Verbesserungspotenzial gezeigt, welches heute forciert werden sollte. So starteten die Herisauer deutlich wacher in die heutige Partie, welche sich während der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen gestaltete. Die Herisauer arbeiteten in der Verteidigung deutlich besser und standen wieder als Mannschaft auf dem Platz. Aus guter Defensivarbeit gelang so auch einige schnelle und einfache Tore.
Auch die Auslösungen sollten heute stärker und öfter gespielt werden, was im Positionsangriff zu einigen schönen Toren führte. So stand es zur Pause 12:11.

In der Zweiten Halbzeit ging es auf Augenhöhe weiter. Die Defensive stand solid, man arbeitete entschlossen und half so natürlich auch den beiden Torhütern, die ebenfalls eine sehr gute Leistung zeigten. Bis kurz vor Schluss konnten die Herisauer mit den Flawilern mithalten, man lag über längere Zeit sogar in Front. Gegen Ende schlich sich dann doch noch der eine oder andere Flüchtigkeitsfehler ein und man verlor mit 24:21.

Bereits heute können die Herisauer an ihrer Leistung anknüpfen. Es geht gegen Gossau ins letzte Testspiel vor dem Saisonstart.