Erster Zehnkampf für die drei U18 Athleten

Text und Bilder: Simone Mettler

Zum ersten Mal massen sich Cedric Hug, Erwin Mettler und Valentin Mettler am Wochenende vom 14./15. Mai in Frauenfeld in der Königsdisziplin mit Athleten aus der ganzen Schweiz.

Die drei jungen Athleten des TV Herisau meisterten alle zehn Disziplinen bravourös und gewannen erste wertvolle Erfahrungen mit den neuen Gewichten in allen drei Wurfdisziplinen sowie der neuen Höhe und Distanz im Hürdenlauf.  Ebenfalls waren die Laufdistanzen über 400m und 1500m Neuland für sie. Mit einer Zeit von 16,36s im 110m Hürdenlauf und einer übersprungenen Höhe von 1.70m im Hochsprung zeigte Cedric zwei Topresultate. Erwin überragte seine Teamkollegen im 100m Sprint mit 11,75s und einer Weite von 11.64m im Kugelstossen. Seine meisten Punkte holte sich Valentin mit dem 1500m Lauf mit einer Zeit von 4:50,69 und im Stabhochsprung realisierte er mit einer Höhe von 3.20m eine persönliche Bestleistung.

Valentin